20160413_Lapp_1LA-EMEA_PowerPoint_Folie_06_mit_Text_RZ.jpg

Animation I LAPP

AT THE NEXUS

Sie sind unsere ständigen Begleiter. Und vielleicht die am aufwändigsten versteckten. Kabel sind überall, unter den Meeren, in der Erde, in Geräten, Gebäuden und Fahrzeugen. Sie verbinden uns mit der Welt, sind die Voraussetzung für den Austausch von Daten wie für Kommunikation überhaupt. Und trotzdem wollen wir sie am liebsten nicht sehen.

Die Stuttgarter Lapp Gruppe – einer der weltweit führenden Hersteller von Kabeln – beauftragt uns mit der Erarbeitung eines Key Visuals für die internationale Vertriebstagung des Unternehmens. Wie aber inszeniert man ein verdrängtes Produkt?

Wir entscheiden uns dafür, das Unsichtbare sichtbar zu machen und das Geschehen im Kabelinneren ans Tageslicht zu befördern. Also Bewegung, Animation: In einem generativen Prozess entspinnt sich aus einem Punkt eine organische Struktur. Die leuchtenden Fäden sind die einzige Konstante, Sinnbild der fließenden Bewegung von Energie. Die fluide Textur bildet unterschiedlichste Formen, verbindet Kontinente und kann vielfältigste Themen ins Zentrum der Aufmerksamkeit rücken.